Community Trailrun Blaubeuren

· Autor: · Schlagwörter: , ,

Als ich heute morgen auf den P&R Parkplatz am Bahnhof Blaubeuren fuhr, war ich im ersten Moment ganz schön baff! Jede Menge bunte Trailrunner, die sich dort tummelten und offensichtlich meiner Einladung gefolgt waren, zusammen in der Gruppe die Trampelpfade rund um Blaubeuren zu erkunden. Insgesamt 28 Läuferinnen und Läufer (und zwei Hunde) machten sich also nach kurzem Bekanntmachen pünktlich um 10 Uhr auf den Weg. Wir folgten weitestgehend der Strecke, die ich schon mal vor ein paar Wochen gelaufen war, allerdings in umgekehrter Richtung.

Bei fast schon frühlingshaften Bedingungen war die Truppe von Beginn an bei bester Laune und funktionierte trotz des doch recht selektiven Streckenverlaufs mit etwa 1.000 Höhenmetern auf gut 20 Kilometern wunderbar, so dass bis zum Ende niemand abgehängt wurde und alle sichtlich ihren Spaß hatten. Den maßgeblichen Anteil daran hatte natürlich die tolle Landschaft rund um Blaubeuren und die Trampelpfade, die für Trailrunner geradezu geschaffen sind.

Das schreit nach einer Fortsetzung und natürlich motiviert mich das durchwegs positive Feedback (nochmals Danke an dieser Stelle!!) zu weiteren Aktionen dieser Art. Vermutlich wird es den nächsten Community Trailrun im Februar im Urdonautal/Altmühltal geben, Details folgen in Kürze. Ich würde mich sehr freuen, die/den eine(n) oder andere(n) dort wieder begrüßen zu dürfen 🙂

Hier gibt’s viele weitere Bilder vom Alb-Hansi.

[mapsmarker mlat=“drulkuaopozxmexv“ mlon=““]